Sie sind hier: AstroGeomantie / Texte / Österreich / Mariazell
24.9.2017 : 10:32 : +0200

Mariazell – Steiermark

Mariazell – Steiermark

 

                                  

                     Foto : Papiermond   Lizenz: GNU/FDL                     Foto : Martin Ortner  Lizenz: GNU/FDL

 

 

Lage von Mariazell

  N-S

  W-O

        Zonen

Region : Eisenerz

 Stier

 Widder

     51,84 km

Mariazell

Löwe/Jungfrau

   Fische

       4,32 km

                                                          

Mariazell liegt am Übergang zwischen den Sternzeichen Löwe und Jungfrau sowie im Sternzeichen Fische. Besonders das Sternzeichen Fische steht für den Aspekt der Marienvereehrung.  Außerdem spricht es für einen Ort von Meditation, Rückzug  und Besinnung, sowie für einen Ort, der der Folgerichtigkeit des Alltagslebens entrückt ist. Schon längere Zeit habe ich vor eine datailiertere Kartierung in Mariazell zu versuchen - dies könnte genaueren Aufschluss über die energetischen Felder rund um Mariazell ergeben.

 

                                                         Allgemeine Infos

„Mariazell liegt im Gebiet der nördlichen Kalkalpen auf einer schiefen Hochfläche am Hang der Bürgeralpe. Die Basilika von Mariazell ist der wichtigste Wallfahrtsort in Österreich, einer der wichtigsten Europas. Die 1690 unter Verwendung älterer Teile erbaute Gnadenkapelle steht noch heute an der Stelle der ersten "Zelle". In ihr befindet sich das spätromanische Gnadenbild, die "Magna Mater Austriae", eine 48cm große Skulptur aus Lindenholz. Am  Anfang (Gründung 1157) stand eine Mönchszelle, in der ein Benediktiner aus Sankt Lamprecht lebte. Der älteste Bau geht wohl auf Markgraf Heinrich von Mähren zurück, der gotische Chor entstand ab 1340, das Langhaus - eine großartige dreischiffige Halle - ab 1360.“ (Quelle : www.wikipedia.org )